fussball wetten ansehen

Madrid ist wirklich grandios in die neue Saison gestartet: Nach einem etwas enttäuschenden Unentschieden in Levante hat man die letzten vier Spiele alle gewonnen und darunter auch verhältnismäßig große Namen wie Atletic Bilbao und Betis Sevilla. Klar, das sind beides keine absoluten Spitzenmannschaften, aber das ist der heutige Gegner Espanyol auch nicht.

Die Jungs aus Barcelona hatten einen komplett Gegenteiligen Start in die neue Saison. Fünf Spiele, nur ein Punkt, zu Hause selbst gegen Saragossa verloren und noch keine einzige Partie ohne Gegentor absolviert. Das sind keine guten Aussichten wenn man gegen eine Mannschaft antritt, die bislang immer treffen konnte.

fussball wetten vorhersage app

Dazu kommt aber auch eine etwas anfällige Defensive. Atletico hat in vier der fünf Season-Games mindestens einen Gegentreffer kassiert und Espanyol gewinnt vielleicht nicht, aber das Team trifft. Ebenfalls in vier von fünf Spielen konnten sich Katalanen mindestens einmal vor dem gegnerischen Tor durchsetzen und einen Treffer markieren. Das führt dann auch zu entsprechend hohen Gesamttorzahlen beider Mannschaften: in Spielen der Gastgeber gibt es im Durchschnitt 3.6 Treffer, in denen der Gäste sogar sage und schreibe 4.4. Das Youwin für das Über 2.5 noch eine Quote von 1.85 anbietet mutet da schon fast wie ein Geschenk an. Und wie eines das man einpacken sollte.

Wirklich interessant finde ich aber eine andere Quote: Falcao erzielt einen Treffer @1.74, ebenfalls bei Youwin. Der momentan beste Torschütze der Primera Division (7 Tore in fünf Spielen!) wird auch heute wieder für eine Menge Gefahr Sorgen. Mutige setzen zur Quote von 3.90 darauf, dass er den ersten Treffer markiert, aber auch der „to score“ Markt bietet eine Menge value!