Drucken Sie Ihre Excel Datei auf einer einzigen Seite

Excel ist ein fantastisch nützliches Tabellenkalkulationsprogramm, aber es gibt nichts Schlimmeres, als eine perfekte Tabellenkalkulation zu erstellen und auszudrucken, nur um sie auf neun Blatt Papier auszugeben, einschließlich einer einzigen Zeile auf der letzten. Was nützt eine schön gestaltete Kalkulationstabelle, wenn sie auf dem Papier schrecklich aussieht? Wir zeigen Ihnen wie Sie excel alles auf eine seite drucken und zwar schön gestaltet.

7 Spaß & seltsame Dinge, die Sie mit Microsoft Excel erstellen können 7 Spaß & seltsame Dinge, die Sie mit Microsoft Excel erstellen können

Excel bietet viel Spielraum für Projekte, die über den bestimmungsgemäßen Gebrauch hinausgehen. Die einzige Grenze ist deine Fantasie.
Glücklicherweise können Sie Ihre Kalkulationstabelle und die Programmeinstellungen optimieren, um alles auf eine Seite zu bekommen und diese Seite so gut wie möglich aussehen zu lassen. Wenn Ihre Kalkulationstabelle für eine einzelne Seite einfach zu groß ist, können Sie diese Einstellungen verwenden, um sie angenehmer auf mehrere Seiten zu verteilen.

Vorschau vor dem Druck

Dies ist ein wichtiger Schritt – Sie können viele Probleme abwehren, bevor Sie drucken, wenn Sie sie nur kennen. Wenn Sie drucken und dann überprüfen, wie gut es funktioniert, können Sie am Ende viel Papier verschwenden, um die letzte Zeile oder Spalte auf das Papier zu bekommen.

  • Verwalten Sie Druckkosten und reduzieren Sie Papierabfall, indem Sie einen Druckserver mit PaperCut einrichten, Druckkosten verwalten und Papierabfall reduzieren, indem Sie einen Druckserver mit PaperCutREAD MORE einrichten.
  • Abhängig von Ihrer Excel-Version müssen Sie möglicherweise auf Datei > Druckvorschau, Datei > Drucken > Druckvorschau oder einfach nur Datei > Drucken klicken, um zu sehen, wie Ihre Kalkulationstabelle aussehen wird, wenn sie aus dem Drucker kommt. Wenn es gut aussieht, drucken Sie weiter.
  • Wenn nicht, probiere einige der unten aufgeführten Strategien aus!
  • Verwenden der Seitenlayout-Ansicht

Die Seitenlayoutansicht zeigt Ihnen, wie Ihr Dokument gedruckt wird, während Sie daran arbeiten. Es ist keine gute Ansicht für die Arbeit an Ihrer Kalkulationstabelle, aber es kann Ihnen helfen, Anpassungen vorzunehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Spalten und Zeilen das Beste aus dem Platz, den Sie haben, machen. Um die Ansicht zu aktivieren, gehen Sie zu Ansicht > Seitenlayout.

Jetzt sehen Sie Ihre Kalkulationstabelle so, wie sie gedruckt wird. Wenn Sie in dieser Ansicht mit den unten aufgeführten Werkzeugen Anpassungen vornehmen, erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, ob sie gut funktioniert haben oder nicht. (Dieselbe Funktionalität ist in Word verfügbar und kann Ihnen helfen, auch dort professionell aussehende Dokumente zu erstellen.)

Ändern der Seitenausrichtung

Wenn Ihre Kalkulationstabelle breiter als hoch ist, hilft Ihnen eine horizontale Ausrichtung, mehr davon auf eine Seite zu setzen. Eine größere Kalkulationstabelle wird wahrscheinlich von einer vertikalen Ausrichtung profitieren. Um die von Ihrer Kalkulationstabelle verwendete Ausrichtung auszuwählen, öffnen Sie das Menü Seiteneinrichtung und wählen Sie Hochformat oder Querformat auf der Registerkarte Seite.

Zeilen oder Spalten löschen oder ausblenden

In großen Tabellenkalkulationen gibt es oft Zeilen oder Spalten, die redundant sind, alte Informationen enthalten oder in einer bestimmten Situation einfach nicht gedruckt werden müssen. Diese Zeilen und Spalten nehmen wertvolle Immobilien auf der Seite auf und können es viel schwieriger machen, Ihre Kalkulationstabelle gut anzupassen.

Wenn Sie einige dieser Daten löschen können, verwenden Sie einfach das bekannte Highlight > Bearbeiten > Löschen, um sie zu entfernen. Wenn sie Informationen enthalten, von denen Sie glauben, dass Sie sie später wieder benötigen könnten, können Sie sie ausblenden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeilen- oder Spaltenüberschrift klicken und Ausblenden wählen. Um die Daten wieder zu sehen, markieren Sie die Zeilen oder Spalten auf beiden Seiten der ausgeblendeten Daten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bezeichnung und wählen Sie Einblenden.

Seitenumbrüche verwenden

Genau wie in Ihrem bevorzugten Textverarbeitungsprogramm können Sie Seitenumbrüche einfügen, um sicherzustellen, dass Ihre Kalkulationstabelle auf mehrere Seiten aufgeteilt ist, wo Sie sie haben möchten, anstatt dort, wo Excel entscheidet, dass sie bequem ist. Verwenden Sie einfach Einfügen > Seitenumbruch, um Excel mitzuteilen, wo Ihr Dokument aufgeteilt werden soll.

Ändern des Druckbereichs

Wenn Ihre Kalkulationstabelle eine große Datenmenge enthält und Sie nur einen Teil davon drucken müssen, können Sie nur den Teil der Kalkulationstabelle drucken, den Sie auswählen. Wählen Sie die Zellen aus, die Sie drucken möchten, und klicken Sie auf Drucken. Ändern Sie die Option Print What: auf Selection, und die Vorschau wird aktualisiert, um nur die Daten zu enthalten, die Sie ausgewählt haben.

Wenn Sie dazu neigen, die gleiche Auswahl regelmäßig zu drucken, können Sie einen permanenten Druckbereich festlegen, der genau diesen Abschnitt umfasst, damit Sie ihn nicht jedes Mal auswählen müssen. Wählen Sie dazu den Bereich, den Sie häufig drucken, und gehen Sie dann zu Datei > Druckbereich > Druckbereich festlegen. Diese Auswahl wird nun zum Standarddruckbereich für Ihre Kalkulationstabelle. Um diese Einstellung aufzuheben, verwenden Sie Datei > Druckbereich > Druckbereich löschen.

Seitenränder ändern

Wenn Sie nur ein wenig mehr Platz benötigen, um Ihre Kalkulationstabelle auf einer Seite unterzubringen, kann das Hinzufügen von etwas mehr Platz an den Seitenrändern Ihr Problem lösen. Sie können den Dialog Seiteneinrichtung entweder über Datei > Seiteneinrichtung oder über die Schaltfläche Seiteneinrichtung im Druckdialog aufrufen. Fügen Sie jedem Rand einen Bruchteil eines Zolls hinzu und überprüfen Sie die Druckvorschau erneut.

Es ist einfach, über Bord zu gehen und Platz in den Rändern hinzuzufügen, um so viel wie möglich auf eine Seite zu passen. Denken Sie jedoch daran, dass Text, der bis zum Rand eines Blattes Papier läuft, nicht nur eine Frage der Zeit ist.